WEBCounter by GOWEB

Newsartikel

30.09.2017
ADFC-Bundesgeschäftsführer zu Besuch in Bamberg

Am Freitag, 22. September 2017 war Burkhard Stork, Bundesgeschäftsführer des ADFC, der Einladung des Radentscheids Bamberg gefolgt und hat sich vor Ort über den Fortschritt des Bürgerbegehrens informiert. Als Vertreter der Stadt begrüßte der zweite Bürgermeister Dr. Christian Lange den Gast aus Berlin und ließ sich Tipps vom Experten geben. Dabei gab es auch für ihn neue Informationen, die er gerne mitnahm. Neben den Initiatoren des Radentscheids haben sich auch Elke Pappenscheller und Armin Lieb als Vertreter des ADFC Bam-berg, sowie Adalbert Leuner als Vertreter des ADFC-Landesverbandes Bayern mit dem Gast aus Berlin auf einen kleinen "radverkehrspolitischen" Stadtrundgang begeben, wo ihm positive sowie negative Beispiele gezeigt wurden. "Bamberg hat sehr viel Potential beim Radverkehr" war dann auch das Resümee, es muss nun allerdings auch genutzt werden. Das bedeutet: Flächen und Gelder in die Hand nehmen und machen!

Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club (ADFC) - Kreisverband Bamberg
Die nächsten Termine
Sonntag, 17.12.2017
11:00 Don-Bosco-Weihnachtsmarkt am Jakobsberg
Freitag, 22.12.2017
18:00 Critical Mass
 

Radentscheid Bamberg
ADFC-Pannenhilfe
Mit dem Rad durchs Weltkulturerbe





Home | Kontakt